Harness

Hast du Zeit für eine kleine erotische Fantasie? Fest schließt sich der Harness aus Leder, Lack oder Latex um den Oberkörper deiner süßen kleinen Telefonsex Fetisch Maus. Das enge Gefängnis lässt sie kaum atmen, und falls sie doch noch zu viel Luft bekommt, tut die Vollmaske mit den Augenschlitzen ihr übriges. Wie ein Korsett schnürt der Harness sie ein, nimmt ihr die Bewegungsfreiheit, lässt sie aufstöhnen in einer Mischung aus Lust und Qual. Aber damit dein Vergnügen nicht geschmälert wird, besitzt der Harness natürlich zwei Löcher für die Brüste. Die grausame Abschnürung lässt ihre pralle Pracht nur umso besser zur Geltung kommen. Die Titten schwellen an, die Nippel werden hart. Und wenn dir nach mehr ist als ein bisschen Tittensex – es gibt noch andere Stellen, die das Geschirr bequem und großzügig frei lässt … Teile diese und andere Fantasien mit den Girls vom Telefonsex Harness.

Aus Deutschland wähle:
09005 - 22 66 20 59
€ 1,99 / Min im dt. Festn. Mofu. abw.
Aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 99
EUR 2,17 / Min aus Österreich
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 11 20 30 Pin: 007
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Telefonsex mit einem Harness

Unter Harness werden unterschiedliche Kleidungsstücke zusammengefasst. Sie sind sowohl für Frauen als auch für Männer erhältlich. Wenn du dieses Kleidungsstück anziehst, handelt es sich um ein Teil, dass aus Schnüren besteht. Bekannt ist der Umschnalldildoharness. Der Dildo wird am Po festgemacht. Diese Schnüre heißen Harness. Ein gutes Geschirr schnürt den Körper ein und bringt bestimmte Teile deines Körpers oder der deiner Telefonsexpartnerin aufregend zur Geltung. Er ist beim Sex sehr nützlich. Durch die Schnüre kannst du den Körper deiner Partnerin besser anfassen. So sind selbst die ungewöhnlichsten Stellungen möglich.

Einen Harness tragen manchmal auch Dominas. Die Schnüre bringen den Körper nicht nur vorteilhaft zur Geltung, sie wirken auch ein wenig streng. Für eine Domina ist das optimal. Es ist auch denkbar, dass die Domina dich zwingt, einen Harness anzuziehen. Damit kann sie dich optimal fesseln, wenn du ihren Anordnungen nicht befolgst. In den Erotikshops findest du verschiedene Ausführungen dieser Teile. Das braucht dich aber nicht zu interessieren, da du dieses Teil ja in Wirklichkeit gar nicht anziehen musst. Wichtig ist, dass du dir die Szenen genau vorstellst. Wenn dir die Fantasien gefallen, kannst du dir überlegen, ob du beim Telefonsex bleibst, oder es im wirklichen Leben ausprobierst. Vielen gefällt der Sex am Telefon gut, so dass sie keinerlei Veranlassung haben, das zu ändern.